18.05.2022, 12:00 - 13:30

LunchBox: Inklusion als Wirtschaftsmodell

Welches wirtschaftliche Potenzial bringen Menschen mit Beeinträchtigung? Lass dich inspirieren.

15% oder 1,7 Mio. Schweizer:innen haben eine Behinderung. Das dahinter liegende wirtschaftliche Potenzial wird aber noch kaum genutzt. Fachkräftemangel, alternde Belegschaft, Abwanderung von Kund:innen sind Themen, die Unternehmen immer mehr beschäftigen.

Aktives Management von Inklusion ist ein Lösungsansatz, der nicht nur Wettbewerbsvorteile generiert, sondern das gesamte Unternehmen stärkt. Welchen Nutzen eine strategische Herangehensweise hat und wie Schweizer Unternehmen dies bereits erfolgreich umsetzen, erfährst du in dieser LunchBox mit zusammen mit Jonas Staub, Gründer und Co-Geschäftsleiter Blindspot - Inklusion und Vielfaltsförderung Schweiz .

Bei dieser LunchBox erwartet dich:

Fakten und Zahlen zum Wirtschaftsfaktor Beeinträchtigung

Vorteile von Inklusion und Lösungsansätze

Erfahrungen und Einblicke von Schweizer Unternehmen

 

Buche dein Ticket und Lunch direkt über die Impact Academy.

 

Das Programm

12:00 Event Start: Begrüssung

12:10 Input Jonas Staub zu Zahlen, Fakten, Relevanz

12:25 Company Case(s)

12:45 Betroffene:r erzählt

13:00 Q&A, Diskussion

13:25 Wrap-up und Check-out