Der Provisorium46 Oldtimer-Foodtruck sorgte beim Musikfestival Bern 2019 für das leibliche Wohl der Gäste

Vom 11. bis 15. September 2019 konnte der Oldtimer-Foodtruck des Arbeitsinklusionsprojektes Provisorium46 täglich am mobilen Festivalzentrum für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Das inklusive Team verwöhnte die Gäste mit hausbekannten Burger, vegetarischen Köstlichkeiten sowie frischen Getränken. Junge Menschen mit und ohne Behinderungen erlernen im Provisorium46 Fähigkeiten für den ersten Arbeitsmarkt und werden zu einem selbstbestimmten Leben befähigt.

Auch das Musikfestival Bern setzt inklusive Akzente, da es sich besonders für die Inklusion von Musikinteressierten mit Seh- und Hörbehinderungen einsetzt und auf möglichst barriere Zugänglichkeiten seiner Spielorte auch für Menschen mit Mobilitäts- und Sinneseinschränkungen achtet.

Tanz in Bern feat. Provisorium46: Einen nächsten Eindruck vom Foodtruck kannst du dir während des Festivals Tanz am Bern, vom 25. Oktober bis 9. November (ohne 26. Okt & 4. Nov) machen.

Übringes: Möchtest du mit uns arbeiten? Wir suchen aktuell eine/n Mitarbeiter/in mit Behinderung im Foodtruck! Hier gelangst du zum Stelleninserat.