Soirée46: Organisiert von Menschen mit und ohne Behinderung

Die Singer-/Songwriterin Pamela Méndez kommt mit einem Konzert ins Provisorium46 - das Arbeitsintegrationsprojekt von Blindspot. Das Spezielle dabei? Der Anlass wurde von Menschen mit und ohne Behinderung organisiert. Ziel ist es, das Provisorium46 zu einem lebendigen Ort zu machen, wo alle Menschen willkommen sind und miteinander in Kontakt treten. Dieses Konzert bzw. die pilot-mässige Organisation des Events soll Erkenntnisse liefern, damit der Kultur-Bereich des Provisorium46 in Zukunft schrittweise von Menschen mit und ohne Behinderung selbständig übernommen werden kann.

Kommt vorbei, wir freuen uns, euch möglichst zahlreich anzutreffen!

Am 19. Mai 2017 an der Muesmattstr. 46 in 3012 Bern

Grill ab 18 Uhr; Konzert um 21 Uhr

Flyer

Mehr übers Projekt