Allgemeine Bestimmungen

Die Anmeldung für das Wintercamp ist verbindlich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt. Anmeldungen werden anhand des Anmeldedatums berücksichtigt. Die Teilnahmegebühr muss vor dem Camp beglichen werden.

Jede Anmeldung löst für uns Kosten aus: Wintersportguides werden gesucht und angestellt, Material bestellt und Übernachtungsbetten reserviert. Daher sind Abmeldungen für uns in jedem Fall mit einem finanziellen Aufwand verbunden

Bei Abmeldungen innerhalb der offiziellen Anmeldefrist werden 50% der Lagerkosten in Rechnung gestellt, bei Abmeldungen nach der Anmeldefrist und bei Nichterscheinen 100%.

Kurzfristige Abmeldungen aufgrund von Krankheit oder Unfall müssen wir zu 70% verrechnen. Bitte informiere dich, ob du privat dagegen versichert bist und stelle uns das ärztliche Zeugnis zu.

Die Anreise muss selbst organisiert werden und ist nicht im Lagerbeitrag enthalten. Sobald wir die vollständigen Unterlagen aller Teilnehmenden haben, ist es jedoch möglich, sich für eine gemeinsame Anreise untereinander zu organisieren.

Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer ist für sein Material/seine Ausrüstung selbst verantwortlich, dh. es wird keinerlei Ausrüstung zur Verfügung gestellt.

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

In den Camps können Film-, Bild- und Tonaufnahmen gemacht und für Kommunikationszwecke verwendet werden. Wenn du damit nicht einverstanden bist, dann melde dich bitte schriftlich bei uns.

Sämtliche Informationen und die Rechnung werden nach Anmeldeschluss ausschliesslich über die angegebene E-Mail Adresse versendet. Postversand nur in Ausnahmen!