Förderer und Partner

„Unmögliches möglich machen“ - dies ist der Leitsatz der Nonprofit-Organisation Blindspot. Ohne die Unterstützung durch Förderer, Partner und Privatpersonen wären die hochgesteckten gesellschaftlichen Visionen jedoch nicht erreichbar.

Wer schon an einem von Blindspot organisierten Event oder Projekt war, weiss: Wir scheuen keine Mühen, um hohe Qualität zu erlangen. Liebe zum Detail, Ganzheitlichkeit und Netzwerk-Arbeit sind Teil der Philosohpie.

Die persönliche und professionelle Betreuung der jungen Menschen mit und ohne Behinderung und deren Umfeld durch ausgebildetes und erfahrenes Begleitpersonal bedeutet hohe finanzielle und personelle Aufwände, welche sich nicht in den Preisstrukturen für die Projektteilnehmenden niederschlagen sollen. Vielmehr ist es Blindspot sehr wichtig, dass die Projekte allen zugänglich sind, weshalb sich die Preise an vergleichbaren Angeboten orientieren. In gewissen Projekten erbringt Blindspot ausserdem Leistungen, für welche die direkten Nutzniesser nicht aufkommen.

Blindspot geht mit finanziellen Ressourcen sehr umsichtig und verantwortungsvoll um. So arbeiten wir z.B. in vielen Projekten mit freiwilligen Mitarbeitenden und Studierenden und versuchen, möglichst viele Materialkosten durch Material-Sponsoring zu sparen. Auch das Blindspot-Team leistet zwei Tage im Jahr Freiwilligen-Arbeit.

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Wir sind immer auf engagierte Unterstützung durch Stiftungen, KMU, Behörden und Privatpersonen angewiesen. Gerne können Sie uns persönlich kontaktieren.

Bankverbindung

Berner Kantonalbank AG
3001 Bern
Kontonr. 30-106-9
IBAN CH15 0079 0016 2539 7598 0

Einzahlungsschein (PDF)